Simone Scharbert erhält die Autorenförderung „Raniser Debüt“

Simone Scharbert erhält die Autorenförderung „Raniser Debüt“

Simone Scharbert, die uns mit ihrer Lyrik im Oktober verzauberte, erhält nun die Autorenförderung „Raniser Debüt“. Als Stipendiatin darf sie dadurch ein Jahr lang mit einem erfahrenen Lektor an ihrem Manuskript arbeiten, dass anschließend veröffentlicht wird. Wir sind jetzt schon gespannt auf das Endprodukt.

Im Lesezeichen e.V. heißt es: Ihre Texte, die oftmals beklemmende zwischenmenschliche Situationen skizzieren, überzeugten die Jury durch ihre Prägnanz ihrer Form und ihre dichte Atmosphäre.

Hut ab und viel Erfolg weiterhin, liebe Simone!